< Zurück zur Übersicht

Der Real Estate Brand Award musste heuer per Post zu den ATP-Partnern Horst Reiner und Dario Travaš gelangen.

ATP architekten ingenieure weiter Österreichs stärkste Architekturmarke

17. Juni 2020 | 14:32 Autor: ATP Startseite, Tirol

Innsbruck (A) Erneut gewann ATP architekten ingenieure bei der jährlichen Markenwertstudie des European Real Estate Brand Institute (EUREB) in der Kategorie Architektur den ersten Preis. Für das Integrale Planungsbüro ist dies bereits der siebte „Marken-Oscar“. Seit 2014 geht die Auszeichnung als Österreichs stärkste Architekturmarke an ATP.

Der Real Estate Brand Award gehört zu den wichtigsten Anerkennungen der Immobilienwirtschaft und fußt auf dem European Real Estate 500: einem Ranking der 500 stärksten Corporate Brands in Europa. Dieses wiederum wurde 2020 aufgrund der Fachmeinung von 109.000 Branchen-Expert_innen ermittelt. Der inhaltliche Fokus der Evaluierung lag auf den Aspekten Nachhaltigkeit, Innovationskraft und Digitalisierungskompetenz.

„Die EUREB-Auszeichnung bestätigt den langfristig erfolgreichen Weg unseres Markenzeichens, der konsequent eingeschlagenen Integralen Planungskultur“, zeigt sich ATP-Partner Horst Reiner erfreut. „Diese jahrelang geübte Haltung ist die entscheidende Voraussetzung für den nachhaltigen Beitrag zum Nutzen unserer Bauherren, Partner_innen und unserer gebauten Umwelt“, so der Architekt.

ATP plant an über zehn europäischen Standorten anspruchsvolle Hochbauprojekte. Noch mehr als die Größe zeichnet das europaweit erfolgreiche Planungsbüro die Art der Zusammenarbeit aus: Denn die rund 900+ ATP-Architekt_innen und -Ingenieur_innen planen integral, das heißt in interdisziplinären Teams „aus einer Hand“. Der unkonventionelle Pioniergeist – mit dem sich ATP bereits in den 70er Jahren von traditionellen, arbeitsteiligen Planungsmethoden gelöst hat – setzt sich auch im Zuge der Digitalisierung weiter fort. Denn mit dem 2012 standardmäßig eingeführten Einsatz und der disziplinübergreifenden Weiterentwicklung von Building Information Modeling (BIM) übernahm ATP erneut eine Vorreiterrolle. Den eigenen über Jahre entwickelten Industriestandard stellt das Unternehmen heute dem Mitbewerb zur Verfügung und führt die Innovationsbestrebungen der Baubranche damit auf ein nächstes Level.

EUREB-Ranking 2020 für Österreich
1. ATP architekten ingenieure 88,92 % (im Vorjahr 84,56 %)
2. HNP architects 80,63 %
3. BEHF Architects 77,24 %
4. querkraft 72,14 %
5. Zechner / Zechner 66,89 %
6. Henke Schreieck Architekten 66,71 %
7. BWM Architekten 64,32 %
8. HD Architekten 58,27 %
9. F + P Architekten ZT GmbH 57,94 %
10. Ortner & Ortner Baukunst 57,68 %

    ATP Planungs- und Beteiligungs-AG (Holding)

    Heiliggeiststraße 16, 6010 Innsbruck
    Österreich
    +43 512 5370-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht