< Zurück zur Übersicht

Andreas Lintner , Tobias Konzmann (Schretter & Cie), Engelbert Leobacher (Eigentümer Balmung), Doris Mitterer und Reinhard Schretter vor dem zukünftigen Firmenstandort der Balmung Medical Handel GmbH.

Balmung Medical Handel GmbH errichtet neuen Firmenstandort in Tirol

08. Februar 2021 | 11:16 Autor: XS Marketing Startseite, Tirol

Kirchbichl (A) Balmung Medical Handel GmbH plant den Neubau des neuen Firmenstandortes in Tirol auf einem Areal von 50.000 m2 (ehemals Perlmooser Areal in Kirchbichl im Besitz von Schretter & Cie). Balmung wurde 2004 von Engelbert Leobacher gegründet und fokussiert sich seitdem auf den internationalen Handel mit Medizin- und Gesundheitsprodukten. Standorte in München und Langkampfen erwirtschaften einen Umsatz von € 160 Mio.

Hinsichtlich der strategischen Weiterentwicklung strebt Balmung Medical Handel GmbH den konsequenten Ausbau des Produktportfolios im B2B Bereich an. Mit einem neuartigen Dataminingkonzept bietet Balmung seinen Kunden interessante Ertragspotentiale durch Optimierung des Warenwirtschaftssystems. Integrierte Informations- und Logistikkonzepte generieren Kostenvorteile für den Kunden und reduzieren Risiken durch Bestandsreduzierung bei gleichzeitiger Erhöhung der Verfügbarkeit.

Die stetigen Wachstumsambitionen im Hinblick auf eine langfristige Wertsteigerung konnten in den letzten Jahren mehr als erfüllt werden. Auf dem großen Bauareal kann eine neue, moderne Infrastruktur geschaffen werden.  „Diesem Wachstum tragen wir mit dem Bau des neuen Headquarters in Tirol Rechnung. Hier entsteht Platz für unsere wichtigste Division, die Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie unser Europa-Logistikzentrum mit automatisiertem Hochregallager und direktem Gleisanschluss und moderne Büroflächen, “ berichtet Engelbert Leobacher, Inhaber Balmung Medical Handel GmbH. 150 moderne Arbeitsplätze sollte der neue Standort bieten.

    Balmung Medical Handel GmbH

    Wienerbergstrasse 11/12a, 1100 Wien
    Österreich
    +43 1 312900-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht