< Zurück zur Übersicht

Armin Ribis, terna GmbH

Business Software Anbieter terna realisiert nach 2 Jahren am CRM-Markt bereits Großprojekte

10. Mai 2016 | 09:55 Autor: terna Österreich, Tirol

Innsbruck (A) Nach dem Neueinstieg in das CRM-Geschäft vor zwei Jahren hat sich der Business Software Spezialist terna auch am CRM-Markt erfolgreich etabliert. Mit zahlreichen erfolgreich realisierten Projekten bei namhaften Referenzkunden - darunter auch Großkonzerne - stärkt terna seine Positionierung als Komplettanbieter für Business Software am gesamten deutschsprachigen Markt. 

Bereits über 20 Firmen zählen zum Kundenkreis von terna im CRM-Segment. Darunter finden sich mittelständische Unternehmen aber auch Großunternehmen wie z.B. SCA, Weitzer Parkett, Finstral, Toshiba und die Brugg Gruppe. terna hat sich damit als Qualitätsanbieter im CRM-Umfeld mit dem Schwerpunkt auf Industrieunternehmen erfolgreich positioniert.

„Qualität zahlt sich im Bereich Kundenbeziehungsmanagement absolut aus. Neben effektiven Tools und Methoden ist das Team-Setup entscheidend. Deshalb stellen wir unseren Kunden nur die besten Mitarbeiter mit dem jeweils passenden Branchen-Know-how und der entsprechenden Erfahrung für ihre Projekte bereit“, betont Armin Ribis, CRM Business Line Manager in der terna Gruppe.

Auch aus Kundensicht spiegelt sich der hohe Qualitätsanspruch von terna wider: „Wir haben uns für terna und Microsoft Dynamics CRM entschieden, da terna unsere Branche versteht und Qualität im gesamten Betreuungsprozess liefert. Mit terna haben wir einen zuverlässigen und kompetenten Full Service Partner für alle Themen im Bereich Unternehmenssoftware“, so Roland Eisenschenk, Leiter CRM und Vertriebssteuerung bei Weitzer Parkett.

Die Entscheidung, sich neben ERP und BI auch auf Microsoft Dynamics CRM zu spezialisieren, war laut Armin Ribis goldrichtig. Die CRM-Lösung von Microsoft hat sich in den letzten fünf Jahren stark weiterentwickelt und bietet sowohl funktional als auch branchenmäßig ein sehr breites Einsatzgebiet. Die Erweiterungen der Lösung in Richtung Servicemanagement, Social Engagement, Knowledge Management und Office 365 sind wichtige Bestandteile, um die Strategien der Kunden zu unterstützen. Microsoft Dynamics hat sich zu einer Technologie-Plattform entwickelt, die es Unternehmen ermöglicht, sämtliche Geschäftsprozesse in einer vollständig integrierten Software-Landschaft abzubilden. Der CRM-Markt hat noch viel Entwicklungspotenzial und so plant terna die aktuelle CRM-Kernmannschaft weiter auszubauen.

Der Full Service Ansatz von terna ist ein entscheidendes Kriterium für Kunden, sich hinsichtlich CRM, ERP und BI von einem Partner betreuen zu lassen. So werden Prozesse nicht nur innerhalb einzelner Applikationen, sondern übergreifend inklusive der eingesetzten Schnittstellentechnologien optimiert. „Alles aus einer Hand bedeutet für uns 100% Verantwortung“, ergänzt Armin Ribis.

terna GmbH - Zentrum für Business Software
terna bietet Full-Service rund um die Themenbereiche Business Software und Geschäftsprozess-Management im gehobenen Mittelstand. Zu den Kernkompetenzen zählen die Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen, die optimale Auswahl von Business Software sowie die Implementierung von international führenden ERP-, BI- und CRM-Lösungen. Mit zahlreichen Branchenlösungen bietet terna unterschiedlichsten Unternehmen individuelle und speziell auf ihre Anforderungen angepasste Unternehmenssoftware. Die terna Gruppe betreut aktuell 260 erfolgreiche, meist international agierende Produktions-, Dienstleistungs- und Großhandelsunternehmen.

terna ist Mitglied im President’s Club für Microsoft Dynamics und verfügt über Microsoft Gold Kompetenzen in den Bereich ERP, CRM und Application Development. Damit zählt terna zu den Top 5% der Dynamics Partner weltweit, die sich durch exzellentes Produktwissen und hohe Kundenzufriedenheit deutlich abheben.


    < Zurück zur Übersicht