< Zurück zur Übersicht

Geschäftsführer Gerald Unterberger

Erfolgreiche Bilanz für Cald‘oro aus Kufstein

19. Oktober 2016 | 10:11 Autor: ofp kommunikation Österreich, Tirol

Kufstein (A) Mehr Umsatz, mehr Kunden, mehr Mitarbeiter! So lässt sich das Bilanz-Ergebnis des Kufsteiner Unternehmens Cald‘oro auf den Punkt bringen. Die Konzentration auf den Vertrieb hochwertiger Kaffeemaschinen gilt als Indikator für die positive Entwicklung.

Bereits im Geschäftsjahr 2014/15 konnte das Kufsteiner Unternehmen mit einem Rekordumsatz von einer Million ein Top-Ergebnis erzielen. Auch 2015/16 blieb Cald‘oro auf der Überholspur und legt eine besonders erfreuliche Bilanz vor. Die Kraft des Unternehmens spiegelt sich in der Umsatzsteigerung von 48 Prozent auf einen Umsatz von 1,48 Millionen wider. „Unsere Erfolgsformel basiert auf individuellen Service, bestes Preis-Leistungs-Verhältnis und kompromissloser Qualität! Mehr als 1.500 zufriedene Kunden bestätigen uns in unserem Tun und Handeln“, so Geschäftsführer Thomas Siedler. Auch bei den Mitarbeitern konnte eine neue Höchstmarke erreicht werden: Cald‘oro schafft aktuell 13 sichere Arbeitsplätze!

Starkes Unternehmen mit klarem Wachstumstrend
Aus der damals gegründeten Marke Alpina wuchs die Cald’oro GmbH – gegründet von den Unternehmern Thomas Siedler und Gerald Unterberger. Heute spricht die breite Produktpalette des Kufsteiner Qualitätsgaranten für sich. Zahlreiche zufriedene Vertragshändler und Direktkunden in ganz Österreich und Bayern sind ein Beweis für den Erfolgsweg. Als geprüfter „Qualitäts-Handwerk-Tirol“-Betrieb konzentriert sich Cald’oro auf den Vertrieb hochwertiger Kaffeemaschinen und hebt sich damit von der Masse ab. Das Service endet aber nicht mit dem Vertrieb sondern geht weit darüber hinaus. Ein Team, welches auf jahrzehntelange Erfahrung in der Branche zurückblicken kann, ist an 365 Tagen einsatzbereit. „Die Produkte von Cald’oro sind ausschließlich dem Premiumsegment zugeordnet. Aber auch die beste Kaffeemaschine benötigt die richtige Handhabung. Wir stehen unseren Kunden mit Knowhow zur Seite und garantieren den perfekten Kaffeegenuss“, so Geschäftsführer Gerald Unterberger.

Cald‘oro präsentiert Weltneuheit auf der GAST
Bei der diesjährigen GAST in Salzburg überrascht Cald‘oro die Branche mit zwei neuen Filterkaffeemaschinen, welche die Zubereitung des Filterkaffees revolutionieren. Der Kufsteiner Qualitätsgarant investierte in der einjährigen Entwicklungsphase mehr als 1.000 Arbeitsstunden und 210.000 €  in die Umsetzung der Innovation. Sowohl die Kaffeesäule als auch die Kaffeemaschine verfügen über speziell entwickelte Brühvorrichtungen aus voneinander unabhängigen Duschen, welche jeweils von einem eigenen Boiler gespeist werden. Temperatur und Brühintervalle können so individuell programmiert werden. Cald‘oro ermöglicht mit dieser Technik eine neue Art der professionellen Zubereitung. Denn so frisch war Filterkaffee noch nie! „Die allseits bekannten Kannen sind ab sofort Geschichte. Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit, Filterkaffee per Knopfdruck - frisch gebrüht und tassenweise portioniert - zuzubereiten“, so GF Thomas Siedler. Die Innovationen sind für Hotellerie und Gastronomie gleichermaßen interessant wie für Coffeeshops und Kaffeeliebhaber.

    Caldoro GmbH

    Gewerbepark Süd 5, 6330 Kufstein, Österreich
    +43 5372 61100-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht