< Zurück zur Übersicht

Flughafen Innsbruck zieht erfreuliche Bilanz für das Geschäftsjahr 2016 (Foto: Peter Norz)

Flughafen Innsbruck zieht erfreuliche Bilanz für das Geschäftsjahr 2016

13. Juli 2017 | 16:16 Autor: Tiroler Flughafenbetriebsgesellschaft m.b.H Österreich, Tirol

Innsbruck (A) Anlässlich der Generalversammlung  konnte die Tiroler Flughafenbetriebsgesellschaft den drei Gesellschaftern Innsbrucker Kommunalbetriebe AG, Land Tirol und Stadt Innsbruck ein ausgezeichnetes Unternehmensergebnis für das Geschäftsjahr 2016 präsentieren.

Der Flughafen Innsbruck konnte auf Basis einer sehr positiven Verkehrsentwicklung im 1. Quartal 2016 zum Jahresende erneut die 1-Million-Passagiergrenze überschreiten. Mit einem Zuwachs von +0,6% auf über 1,006 Mio. Passagiere verzeichnete der Flughafen Innsbruck damit als einziger Flughafen in Österreich bereits zum 4. Mal in Folge ein Wachstum. Im Gegenzug nahm die Zahl der Flugzeugbewegungen im Linien- und Charterverkehr geringfügig um -0,4 % ab. Die auch wirtschaftlich mit einem Umsatz von über EUR 35 Mio. positive Bilanz ist umso erfreulicher, da das Jahr 2016 in vielerlei Hinsicht von großen Schwierigkeiten geprägt war wie z.B. Brexit-Abstimmung, terroristische Ereignisse sowie politische Konflikte. Auch die tiefgreifenden Umstrukturierungen innerhalb der Airberlin/ NIKI-Gruppe stellt die Reisebranche weiterhin vor große Herausforderungen.

Das Highlight des vergangenen Jahres war sicherlich die Aufnahme der London-Heathrow Strecke durch British Airways. Ab Dezember war damit der Flughafen Innsbruck erstmals bis zu 4x pro Woche mit dem größten europäischen Flughafen direkt verbunden. Aber auch baulich konnte mit dem Spatenstich zum Umbau der Check-In-Halle, welcher noch vor Jahresende abgeschlossen wurde, sowie für den weiteren Ausbau mit Vielflieger- und VIP-Lounge, deren Eröffnung für Ende 2017 geplant ist, ein wichtiger Schritt Richtung Modernisierung und Erhöhung der Servicequalität gesetzt werden. Vorstandsdirektor Dipl.-Ing. Helmuth Müller von der Innsbrucker Kommunalbetriebe AG (IKB) gratuliert der TFG zum ausgezeichneten Ergebnis: „Der Flughafen Innsbruck konnte sich damit erneut als renommiertes Dienstleistungsunternehmen in einem anhaltend schwierigen Marktumfeld erfolgreich behaupten.“

    Tiroler Flughafenbetriebsgesellschaft m.b.H.

    Fürstenweg 180, 6020 Innsbruck, Österreich
    +43 512 22525-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht