< Zurück zur Übersicht

Konstante Qualität sorgt auch bei den Kunden für Spitzenbewertungen: Hans Plattner, geschäftsführender Gesellschafter, Doris Daum-Hörtnagl, Hauptgesellschafterin und Geschäftsführer Friedrich Auer feiern beste Wurstmarke Österreichs (v.l.n.r.) (Foto: Hörtnagl)

Hoertnagl beste Wurst- und Fleischmarke in Oesterreich

12. Juni 2017 | 14:01 Autor: redkom Österreich, Tirol

Hall (A) Die Österreichische Verbrauchergesellschaft (ÖGVS hat in Kooperation mit dem Magazin Gusto erhoben, welche Fleisch- und Wurstmarken in Österreich bei den Konsumenten besonders gut ankommen. Hörtnagl ging dabei - trotz starker Konkurrenz - als Markensieger hervor.

Laut Statistik der Agrarmarketing Austria (AMA) blieb die Entwicklung des Pro-Kopf-Verbrauches von Fleisch und Wurst inklusive Geflügel in Österreich in den vergangenen 20 Jahren weitgehend unverändert. Der Pro-Kopf-Verbrauch betrug im Jahr 1995 65,6 kg, stieg 2000 auf 68,4 kg und pendelte sich 2015 auf 65,1 kg ein. Welche Fleisch- und Wurstmarken bei den Konsumenten besonders gut punkten, hat auf Basis der Beliebtheit von Fleisch und Wurst, die Österreichische Gesellschaft für Verbraucherstudien (OGVS) in Kooperation mit dem Magazin Gusto untersucht.

Dazu wurden in Rahmen einer nationalen Online-Kundenbefragung die Kriterien Geschmack, Qualität, das Preis/Leistungsverhältnis sowie die Sortimentsbereite abgefragt. Zusätzlich wurde das Kundenvertrauen erhoben, das die Befragten den Fleisch- und Wurstmarken entgegenbringen. Insgesamt wurden über 30 Fleisch- und Wurstmarken in die Befragung eingeschlossen, 4.463 Bewertungen gingen in die Untersuchung ein.

Entscheidend für die Kundenbefragung war, welchen Wert die Befragten den einzelnen Beurteilungskriterien im Rahmen der Kaufentscheidung beimessen. Hier fiel das Urteil beim österreichischen Verbraucher ganz klar aus: Qualität und Geschmack stehen bei der Kaufentscheidung ganz oben, gefolgt von Preis/Leistung, Sortimentsbreite und Kundenvertrauen.

Hörtnagl konnte im Rahmen der Kundenbefragung in allen Kategorien punkten und ging mit der besten Bewertung hinsichtlich Sortimentsbreite sowie konstant guten Werten in den Kategorien Geschmack, Qualität und Kundenvertrauen als Gesamtsieger aus der Kundenbefragung hervor. Die Plätze zwei und drei in der Gesamtwertung sicherten sich die Marken „Zurück zum Ursprung“ und „Reiter“.

Als regionaler Tiroler Fleisch- und Wurstproduzent konnte sich Hörtnagl damit unter starken Mitbewerbern behaupten. In der Einzelkategorie Sortiment belegte Hörtnagl den ersten Platz vor den Marken „Radatz“ und „Greisinger.“ In der Einzelkategorie Qualität erreichte Hörtnagl hinter „Volcano“ und noch vor „Neuburger“ Platz 2. Unter den 31 abgefragten Marken vertreten waren u.a. Ablinger, Clever, Efef, Hochreiter, Hofstädter, Hütthaler, Ja!Natürlich, Landhof, Schirnhofer, Sorger, Stastnik, Tann und Wiesbauer.
 
Konstante Qualität sorgt auch bei den Kunden für Spitzenbewertungen: Hans Plattner, geschäftsführender Gesellschafter, Doris Daum-Hörtnagl, Hauptgesellschafterin und Geschäftsführer Friedrich Auer feiern beste Wurstmarke Österreichs (v.l.n.r.) (Foto: Hörtnagl)

 



  • uploads/pics/GF_AuerHoertnaglPlattner.jpg
  • uploads/pics/Hoertnagl_Aussenansicht_Claudiaplatz.jpg

Andrä Hörtnagl Produktion und Handel GmbH

Trientlstraße 5, 6060 Hall, Österreich
+43 5223 506-0

Details


< Zurück zur Übersicht