< Zurück zur Übersicht

Hornbach Bau- und Gartenmarkt: Der Projektbaumarkt jetzt endlich auch in Tirol

20. Mai 2016 | 12:03 Autor: Greyling Österreich, Tirol

Innsbruck-Rum/Wiener Neudorf (A) Heimwerker, Gartenfreunde und Profikunden in Tirol können sich freuen: Von Montag an haben sie im neuen Hornbach Bau- und Gartenmarkt in Innsbruck-Rum Zugriff auf ein riesiges Sortiment mit über 120.000 Artikeln. Der Großteil ist in gut bevorrateten Projektmengen sofort verfügbar auf der über 10.000 Quadratmeter großen Verkaufsfläche. Das traditionsreiche Familienunternehmen aus der Pfalz (Deutschland) hat acht Millionen Euro in Umbau und Erweiterung des ehemaligen bauMax-Standortes investiert.

„Es war immer unser erklärtes Ziel, den Kunden auch in Tirol einen leistungsfähigen Hornbach-Markt mit allen modernen Fachabteilungen und sämtlichen Services zu bieten. Wir freuen uns, dass wir dafür mit der ehemaligen bauMax-Immobilie einen sehr guten Standort sichern konnten. Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, diesen zu einem echten Hornbach Projektbaumarkt umzugestalten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und wird unsere Kunden überzeugen“, ist sich Wolfger Ketzler, Mitglied des Hornbach-Vorstands und unter anderem zuständig für die Bereiche Expansion und Personal, sicher. Zu den auffälligsten Veränderungen zählen das neue Parkhaus mit 280 Stellplätzen sowie das komplett neue Eingangsportal des Marktes. Ein weiteres Highlight ist das „Drive-In“-Baustoffzentrum. Die Kunden können hier mit PKW, Anhänger oder Transporter direkt ans Regal fahren und sich schwere Baustoffe einfach und bequem aufladen lassen.

Der 14. Markt in 20 Jahren Österreich
„Es freut mich sehr, dass wir nach unserer Premiere in Kärnten (Klagenfurt) im vergangenen Jahr heuer endlich auch unseren ersten Markt in Tirol eröffnen können. Wir haben uns hier in Tirol sehr um den ehemaligen Standort von bauMax bemüht und ein gut qualifiziertes und eingespieltes Team gewonnen“, erklärte Stefan Goldschwendt, Landesgeschäftsführer der Hornbach Baumarkt GmbH Österreich. „Wir haben uns in den vergangenen zwei Jahrzehnten mit unserem riesigen Sortiment, den verlässlichen Dauertiefpreisen, starken Services und großer Fachkompetenz zur Nr. 1 für alle Projekte in Haus, Hof und Garten entwickelt. Das bestätigen uns die Kunden regelmäßig in unabhängigen Befragungen. Dieser Zuspruch und Erfolg ist die Basis für unser kontinuierliches Wachstum, das nun mit der Eröffnung unseres 14. Standortes einen neuen Höhepunkt erreicht.“

70 Mitarbeiter stehen für kompetente Beratung auf Fachhandelsniveau
Nach der Unterzeichnung des Mietvertrages im September 2015 hatte Hornbach sämtlichen Mitarbeitern des ehemaligen bauMax-Marktes eine Beschäftigung angeboten – und schließlich 35 Personen fürs neue Hornbach-Team gewonnen. Weitere 35 wurden neu eingestellt. In speziellen Qualifizierungsprogrammen sowie einer mehrwöchigen Einarbeitungsphase in anderen Hornbach-Märkten hat sich das 70-köpfige Team auf die neuen Aufgaben vorbereitet. „Die Einarbeitung war intensiv und lehrreich. Das Team hat hart gearbeitet und sich prima mit der Hornbach-Philosophie vertraut gemacht. Jetzt fiebern alle Kollegen der Eröffnung entgegen und freuen sich darauf, den Kunden aus Innsbruck und Umgebung bei all ihren Projekten in Haus, Hof und Garten zur Seite zu stehen“, erklärt Mirco Linke, Marktmanager in Innsbruck-Rum.

Moderne Fachabteilungen, passgenaue Dienstleistungen  
Abteilungen wie die Bilder- und Rahmengalerie, das Haus des Bades mit 3D-Planung, der Gartenmarkt, das Farben-Kompetenz-Zentrum, der Drive-In, ein Leuchten-Studio und der Spezialeisenwarengang und viele weitere Fachabteilungen bieten Heimwerkern, Gartenfreunden und Gewerbekunden ein breites Produktangebot für jeden Anspruch.

Zudem bietet der Markt ein vielfältiges Angebot an Dienstleistungen wie die Lieferung von Waren, den Transporter-Verleih sowie das passende Montageservice für jedes Projekt.

Profi-Service und WLAN-Hotspot
Hornbach bietet in Innsbruck-Rum ein attraktives Service für gewerbliche Kunden: Bereits ab 7.10 Uhr morgens steht ein Profikunden-Betreuer als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Er berät, nimmt Bestellungen an und sorgt dafür, dass reservierte Ware rechtzeitig zum Abholen bereit steht. Mit Profi-Packs können Gewerbekunden große Mengen an Material zu günstigen Preisen kaufen. Als weiteres Service bietet Hornbach einen WLAN-Hotspot mit kostenloser Einwahl. So können die Kunden direkt am Regal mit Smartphone, Tablet und Co im Internet recherchieren und online Preise vergleichen. Über den Hornbach Onlineshop, der auch an Terminals im Markt verfügbar ist, können Kunden Artikel bestellen und sich diese nach Hause, direkt auf die Baustelle oder in den Markt liefern lassen.

    HORNBACH Baumarkt GmbH

    IZ NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 64, 2355 Wiener Neudorf, Österreich
    +43 (0) 2236 3148 999

    Details


    < Zurück zur Übersicht