< Zurück zur Übersicht

Klaus Taxer rh+ (Foto: LesSports / Erich Spiess)

LesSports Textilhandelsgesellschaft mbH zündet mit rh+ den Turbo für das fünfte Karrierejahrzehnt

01. Dezember 2015 | 13:29 Autor: pro.media kommunikation Startseite, Tirol

Innbruck (A) Seit 40 Jahren gilt die LesSports Textilhandelsgesellschaft mbH mit Sitz in Innsbruck/Tirol als Institution unter den alpenländischen Sportbekleidungsausstattern. Zum Start ins fünfte Jahrzehnt landen Branchen-Profi Klaus Taxer und sein Team einen echten Coup und übernehmen als Speerspitze der durchwegs hochkarätigen Kollektion den Exklusivvertrieb der hippen, italienischen Sportmarke rh+ in Österreich, Südtirol sowie in Deutschland. Obgleich von langjährigem Erfolg verwöhnt, erwartet sich das renommierte Tiroler Unternehmen davon einen neuerlichen Absatzschub.

32 (!) Jahre lang wurde Klaus Taxer im Alpenraum in einem Atemzug mit der Marke Schöffel genannt, sechs weitere Jahre verhalf er Campagnolo zu neuen Höhenflügen, ehe er jetzt mit dem zur italienischen Mode- und Textildynastie der Familie Zegna (das Unternehmen fertigt u.a. auch Luis Vuitton, Chanel, Fendi, Hermes, Victoria Secret, …) gehörenden Label rh+ neuerlich für Furore in der Branche sorgt. „Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit rh+ empfinden wird wie eine Motivationsexplosion!“, sagt Klaus Taxer und erläutert: „Der von uns betreute Sport- und Modefachhandel spielt in der höchsten Liga und erwartet sich von LesSports neue Kollektions-Impulse und -Trends, um ihr anspruchsvolles Klientel zufrieden stellen zu können! Mit rh+ verfügen wir über exakt jene Top-Skibekleidungs-Marke, die mehr als alle anderen aktuell für zeitgemäße Optik, sensationelle Materialien und sportive, modische Schnitte steht!“

Der Österreichische Skiverband (ÖSV), die rot-weiß(-rote)Skilehrervereinigung, der ÖAMTC, der Österreichische Rundfunk, die bundesweite Polizei, … sie alle verbindet die Tatsache, dass ihre Repräsentant/inn/en bei Außeneinsätzen von LesSports eingekleidet wurden. Auch die Marke AUDI, die International Children’s Games 2016 oder die Youth Olympic Games 2012 vertrauen sich Klaus Taxer (CEO), Markus Minatti (Markenverantwortung) und den Experten von LesSports immer gerne an, wenn es darum geht, Ihr Personal mit modischer, hochwertiger und zugleich hochfunktionaler Outdoorkleidung auszurüsten. Maßgeschneiderte Lösungen sind für das Tiroler Traditiionsunternehmen Ehrensache, eine selektive Vertriebspolitik und höchste Flexibilität der Schlüssel zum seit Jahrzehnte anhaltenden Erfolg.

Auch in wirtschaftlicher Hinsicht ist LesSports mit durchschnittlichen Jahresumsätzen im hohen, achtstelligen Euro-Millionen-Bereich eine Erfolgsgeschichte für sich. Zusätzlich zur aktuellen Marktoffensive mit rh+ und den Bekleidungsaufträgen seines Private Labels, verfolgt Klaus Taxer seine edle Kaschmire-Linie KT since 1957 (Monte Carlo) und ist in aktuellen Verhandlungen für den Exklusivvertrieb einer renommierten Bergsportmarke in Österreich.

    Les Sports TextilhandelsgesmbH

    Kärntner Straße 28, 6020 Innsbruck
    Österreich
    +43 512 346 000-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht