< Zurück zur Übersicht

Thomas Kogler und Christian Schoner (Foto: Quehenberger Logistics)

Quehenberger Logistics übernimmt Alpin Spedition

12. Dezember 2017 | 09:32 Autor: Augustin Quehenberger Group Startseite, Salzburg, Tirol

Straßwalchen/Kirchbichl (A) Herr Schoner hat gemeinsam mit seinem Team in den letzten 12 Jahren mit viel Herzblut ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut. Aus privaten Gründen hat sich Herr Schoner zum Verkauf an Quehenberger entschieden.

„Mit einem starken Partner wie Quehenberger brauche ich mir keinerlei Sorgen um meine Hinterlassenschaft machen, denn das eigentümergeführte Unternehmen steht auch für Kontinuität und Dienstleistung auf höchstem Niveau, wodurch für meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine positive Weiterentwicklung möglich ist“, so Christian Schoner.

Die Alpin Spedition macht mit 30 MitarbeiterInnen 2017 ca. EUR 15 Mio. Umsatz. „Für Quehenberger ist die Übernahme eine hervorragende Gelegenheit zur Weiterentwicklung des FTL und LTL Segments und zur Stärkung der Präsenz in Tirol“, so Christian Fürstaller. Die 16 Quehenberger Mitarbeiter des Q Direct Teams in Radfeld werden in das Firmengebäude der Alpin Spedition nach Kirchbichl übersiedeln.

Unter der Leitung von Thomas Kogler wird gemeinsam am Ausbau eines starken Tiroler Competence Centers für FTL und LTL gearbeitet. Erfreulicherweise wird Herr Schoner nach einer Auszeit wieder Teil dieses Teams sein.

    Augustin Quehenberger Group GmbH

    Gewerbegebiet Nord 5, 5204 Straßwalchen
    Österreich
    +43 5 0145-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht