< Zurück zur Übersicht

Team mama-bringt’s: v.l.n.r. Christopher Scheiber, Standortleiter Küche Hall und Kyra Haag, Kochlehrling

Regionales Unternehmen "mama-bringt’s" erhält Auszeichnung für Inklusion

10. Februar 2021 | 08:51 Autor: Recheis Startseite, Tirol

Hall in Tirol (A) Für sein Engagement für Menschen mit Beeinträchtigung verlieh das Sozialministerium dem Haller Unternehmen „mama-bringt’s“ das Gütesiegel „Wir sind inklusiv“. Das Unternehmen mit regionalen Küchen an mehreren Standorten in Tirol und Vorarlberg kocht und liefert täglich frisch zubereitete, hausgemachte Mittagsmahlzeiten an Kindergärten, Schulen, Betriebe und Betreuungseinrichtungen.

Als regionaler Arbeitgeber beschäftigt mama-bringt‘s sowohl im Verwaltungsbereich als auch in den Küchen mehrere Menschen mit Beeinträchtigungen. Sie erhalten die Möglichkeit, sich an ihrem Arbeitsplatz mit ihren persönlichen Fähigkeiten zu entfalten. Damit wird gleichzeitig ihre berufliche Reintegration unterstützt. Enge Partner von mama-bringt‘s sind Institutionen wie die Lebenshilfe in Vorarlberg oder der ARBAS (Arbeitsassistenz Tirol).

Geschäftsleiter Thomas Wagner freut sich über die Auszeichnung: „Wir setzen einen besonderen Schwerpunkt auf die Ausbildung von begünstigt beeinträchtigten Lehrlingen. Dass wir dafür als Vorzeigebetrieb beim Thema „Inklusion“  nun vom Sozialministerium das Gütesiegel erhalten haben, macht uns besonders stolz und bestätigt unsere Bemühungen um Chancengleichheit.“

    Recheis Teigwaren GmbH

    Fassergasse 8-10, 6060 Hall in Tirol
    Österreich
    +43 5223 57307

    Details


    < Zurück zur Übersicht