< Zurück zur Übersicht

v.l.n.r.: Projektkoordinator Mag. Heinrich Lechner, Josef Freisinger, Thomas Pichler, Beate Astner-Prem und Vizebürgermeister Hubert Leitner.

Tage der offenen Betriebe in Ebbs

21. März 2017 | 16:59 Autor: ofp.kommunikation Österreich, Tirol

Ebbs (A) Die Stärke der Ebbser Wirtschaft nach außen tragen! Unter diesem Motto finden am 07. und 08. April 2017 die Tage der offenen Betriebe in Ebbs statt. Interessierte erhalten die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen von 41 Betrieben zu werfen.

Der Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Dorfentwicklung der Gemeinde Ebbs organisiert am Freitag, den 7. April und am Samstag, den 8. April 2017 die Tage der offenen Betriebe. 41 Unternehmen öffnen ihre Türen, präsentieren ihre Leistungen und zeigen somit auf, dass wirtschaftliche Erfolge nicht immer nur in großen Ballungszentren stattfinden, sondern auch in der unmittelbaren Umgebung. Allein die Anzahl der teilnehmenden Betriebe macht deutlich, wie gut sich die Gemeinde Ebbs in der regionalen Standortentwicklung etabliert hat. Ein Faktor, der auch die Lebensqualität und Attraktivität der Region wesentlich mitbestimmt.

Spannendes Rahmenprogramm
Die Betriebe gestalten am Freitag (mit einigen wenigen Ausnahmen) und am Samstag von jeweils 10 bis 17 Uhr ein spannendes Programm für die Ebbser Bevölkerung und auch für Besucher aus der umliegenden Region. Einige Unternehmen öffnen ihre Türen aus organisatorischen Gründen nur am Samstag. Neben fachberuflichen Informationen bieten viele Firmen tolle Gewinnspiele, innovative Angebote und kulinarische Schmankerln an. Ob Hausbau, Einrichtung, Garten, Land- und Forstwirtschaft, Automobile oder Elektronik - ein interessanter Branchenmix demonstriert bei den Tagen der offenen Betriebe die starke Wettbewerbsfähigkeit. Zu bestimmten Zeiten werden zusätzlich spezielle Vorführungen oder Wissensvermittlungen angeboten. Auch für die kleinen Gäste wurde ein tolles Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Am Freitagabend geht es in der Kaiserbergstraße rund: Mode Kink ladet von 15 bis 20 Uhr an die Cocktailbar und in der Brennerei Schmider findet das legendäre Brennereifestl statt. Beim Tirolia-Truck-Stop gibt es am Samstag stimmungsvolle Live-Musik.

Shuttle-Service von Betrieb zu Betrieb
Beim Erlebnis- und Freizeitpark „Hallo Du“ befindet sich die zentrale Anlaufstelle und das Bus-Terminal. Dort erhalten die Besucher alle notwendigen Informationen. Mit den Kleinbussen, die in regelmäßigen Abständen extra für diesen Anlass im Einsatz sind, können sie gemütlich mehrere Unternehmen nacheinander besichtigen. Die Betriebe sind nummeriert und in einem Lageplan entsprechend eingezeichnet. Der Eintritt ist kostenlos.


    < Zurück zur Übersicht