Wirtschaftskalender

< Zurück zur Übersicht

Workshop-Serie: Marketing-Automation
24. Sep 2020 09:00 - 25. Sep 2020 - 17:00


Ort:
DMVÖ – Dialog Marketing Verband Österreich | Marketing Natives
Wohllebengasse 4 / 9, 1040 Wien
Details
DMVÖ – Dialog Marketing Verband Österreich | Marketing Natives
Wohllebengasse 4 / 9 Wien 1040


Marketing Automation ist eines der derzeit wichtigsten Themen der gesamten Dialog Marketing-Branche. Es handelt sich dabei um eine softwaregestützte Methode um Marketingprozesse zu automatisieren. Dabei werden Nutzerprofile basierend auf deren Nutzerverhalten mit Informationen angereichert, um automatisierte Kampagnenprozesse für individuelle Kommunikation einzurichten.

Die beiden Tagesschwerpunkte sind:

Einführung, Voraussetzungen, Data Driven Marketing, Customer Centricity sowie
Tools, Technologies & the Future of Automation

Das Programm - Tag 1

  • 09:00 Uhr: Marketing Automation: Promise, Vision, Reality (Marco Harfmann, A1)
  • 10:00 Uhr: Fit für Marketing Automation? Organisatorische und prozessuale Voraussetzungen für funktionierende Marketing Automation Systeme (Andreas Hladky, pointoforigin consulting & Angelika Hrubi, Google Österreich)
  • 11:30 Uhr: Good data in, good profits out: Notwendige Datenlogiken für Marketing Automation (Marco Kersch, AZ Bertelsmann)
  • 13:30 Uhr: Was wiegt´s, das hat´s: Kundenorientierte Zielsysteme in der Marketing Automation, KPI´s (Mathias Fanschek, isobar)
  • 15:00 Uhr: Best Practice Implementation: Bau- und Systemlogiken in Marketing Automation Systemen (Rudolf Gruber, pointoforigin consulting)
  • 16:00 Uhr: Marketing vs. Marketing Automation? (Mario Berger, LHBS)


Das Programm - Tag 2

  • 09:00 Uhr: Whatsapp, Voice & Brieftaube : Technische Alternativen zu Marketing Automation und was sie können (Markus Sabri, pointoforigin consulting)
  • 10:30 Uhr: Blick auf die Anbieterlandschaft A – Z von Gratistools bis zur Automation Plattform (Julian Herdlicka, isobar; Klemens Huber, Data & AI Consultant (angefragt))
  • 13:00 Uhr: Kosten, Ressourcen & 10 Tipps zur erfolgreichen Implementierung eines Automation Systems (Andreas Hladky, pointoforigin consulting)
  • 14:00 Uhr: Blick auf die 15 klassischen Anwendungsfälle von Marketing Automation (Andreas Hladky, pointoforigin consulting)
  • 15:00 Uhr: Podiumsdiskussion (Alle ReferentInnen)


Wer sollte teilnehmen?
EntscheiderInnen aus Unternehmen, die Marketing Automation auf die Reise bringen wollen (B2B & B2C), UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen, Marketingverantwortliche, Werbe- und KommunikationsexpertInnen, CRM- und DialogexpertInnen, Organisationsbeauftragte

ExpertInnen auf dem Gebiet der Marketing Automation werden europaweit dringend gesucht.  Deshalb hat der DMVÖ die Workshop-Serie „Marketing Automation“ ins Leben gerufen. An zwei Workshoptagen erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema. Top- Experten informieren praxisrelevant und interaktiv. Alle Teilnehmer erhalten zum Abschluss ein entsprechendes Zertifikat.


Nähere Informationen gibt es unter https://www.dmvoe.at/dmvoe-marketing-automation/

Marketing Automation ist eines der derzeit wichtigsten Themen der gesamten Dialog Marketing-Branche. Es handelt sich dabei um eine softwaregestützte Methode um Marketingprozesse zu automatisieren. Dabei werden Nutzerprofile basierend auf deren Nutzerverhalten mit Informationen angereichert, um automatisierte Kampagnenprozesse für individuelle Kommunikation einzurichten.Die beiden Tagesschwerpunkte sind: Einführung, Voraussetzungen, Data Driven Marketing, Customer Centricity sowieTools, Technologies & the Future of Automation Das Programm - Tag 1 09:00 Uhr: Marketing Automation: Promise, Vision, Reality (Marco Harfmann, A1)10:00 Uhr: Fit für Marketing Automation? Organisatorische und prozessuale Voraussetzungen für funktionierende Marketing Automation Systeme (Andreas Hladky, pointoforigin consulting & Angelika Hrubi, Google Österreich)11:30 Uhr: Good data in, good profits out: Notwendige Datenlogiken für Marketing Automation (Marco Kersch, AZ Bertelsmann)13:30 Uhr: Was wiegt´s, das hat´s: Kundenorientierte Zielsysteme in der Marketing Automation, KPI´s (Mathias Fanschek, isobar)15:00 Uhr: Best Practice Implementation: Bau- und Systemlogiken in Marketing Automation Systemen (Rudolf Gruber, pointoforigin consulting)16:00 Uhr: Marketing vs. Marketing Automation? (Mario Berger, LHBS) Das Programm - Tag 2 09:00 Uhr: Whatsapp, Voice & Brieftaube : Technische Alternativen zu Marketing Automation und was sie können (Markus Sabri, pointoforigin consulting)10:30 Uhr: Blick auf die Anbieterlandschaft A – Z von Gratistools bis zur Automation Plattform (Julian Herdlicka, isobar; Klemens Huber, Data & AI Consultant (angefragt))13:00 Uhr: Kosten, Ressourcen & 10 Tipps zur erfolgreichen Implementierung eines Automation Systems (Andreas Hladky, pointoforigin consulting)14:00 Uhr: Blick auf die 15 klassischen Anwendungsfälle von Marketing Automation (Andreas Hladky, pointoforigin consulting)15:00 Uhr: Podiumsdiskussion (Alle ReferentInnen) Wer sollte teilnehmen?EntscheiderInnen aus Unternehmen, die Marketing Automation auf die Reise bringen wollen (B2B & B2C), UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen, Marketingverantwortliche, Werbe- und KommunikationsexpertInnen, CRM- und DialogexpertInnen, OrganisationsbeauftragteExpertInnen auf dem Gebiet der Marketing Automation werden europaweit dringend gesucht.  Deshalb hat der DMVÖ die Workshop-Serie „Marketing Automation“ ins Leben gerufen. An zwei Workshoptagen erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema. Top- Experten informieren praxisrelevant und interaktiv. Alle Teilnehmer erhalten zum Abschluss ein entsprechendes Zertifikat.Nähere Informationen gibt es unter https://www.dmvoe.at/dmvoe-marketing-automation/


Organisator:
DMVÖ – Dialog Marketing Verband Österreich | Marketing Natives
Wohllebengasse 4 / 9, 1040 Wien
Details

< Zurück zur Übersicht