< Zurück zur Übersicht

Generationswechsel: Maria Bernard-Schwarz neue CEO bei der Bernard Gruppe

Generationswechsel: Maria Bernard-Schwarz neue CEO bei der Bernard Gruppe

17. Dezember 2020 | 12:09 Autor: Milestones in Communication Startseite, Tirol

Hall in Tirol (A) Mit 1. Jänner 2021 übernimmt Maria Bernard-Schwarz als neue CEO und Hauptgesellschafterin die Leitung der BERNARD Gruppe, einem international tätigen Familienunternehmen für Ingenieurdienstleistungen. Unterstützt wird sie im Leadershipboard von Ehemann Stefan Schwarz und dem bisherigen CEO Gisbert Wieser.

Im Jahr 1983 gründete Otto Bernard in Mils bei Hall in Tirol ein Ingenieurbüro. Mittlerweile zählt die BERNARD Gruppe 18 Standorte, beschäftigt 400 Mitarbeiter und ist weltweit in mehr als 40 verschiedenen Ländern tätig.

38 Jahre nach der Gründung, mit 1. Jänner 2021, übernimmt die nächste Generation die Leitung des Unternehmens. Otto Bernard übergibt, nachdem er bereits zuvor im Bereich der Unternehmensführung kürzergetreten war, seine Hauptgesellschaftsanteile an Tochter Maria Bernard-Schwarz. Sie übernimmt mit Jänner auch den Posten als CEO der BERNARD Gruppe. Unterstützt wird Bernard-Schwarz im Leadershipboard von Ehemann Stefan Schwarz als CTO und vom bisherigen CEO Gisbert Wieser als neuem COO. Bernard-Schwarz war zuvor Assistentin auf der TU Wien und an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Danach war sie in der Industrie bei National Instruments in Deutschland und TBG Solutions in England tätig.

Das Leadershipboard besteht aus: CEO Maria Bernard-Schwarz, COO Gisbert Wieser, CFO Stefan Bubestinger, CSO Jost Mazur und CTO Stefan Schwarz.

„Familienunternehmen fortführen“, neue Entwicklungen aufgreifen

„Wir dürfen uns herzlich für das Vertrauen bedanken, das uns entgegengebracht wird, auch für die vielen positiven und unterstützenden Worte, die wir intern in den vergangenen Tagen erhalten haben“, sagt Bernard-Schwarz. „Wir werden alles dafür tun, auch in Zukunft als Familienunternehmen mit Handschlagqualität wahrgenommen zu werden. Auf der anderen Seite gilt es natürlich, Entwicklungen wahrzunehmen und das Unternehmen zukunftsfit zu gestalten.“

Aus diesem Grund liegen Schwerpunkte derzeit im Ausbau des Produktportfolios im Bereich High Tech bzw. im Ausbau des Geschäftsfelds Industrie. „Außerdem werden wir unseren Standort in München aufwerten. Die Entwicklung unserer Projekte in Deutschland läuft sehr erfreulich. Deshalb wird München unser zweiter Hauptsitz neben Hall.“

    Bernard Gruppe ZT GmbH

    Bahnhofstr. 19, 6060 Hall in Tirol
    Österreich
    +43 5223 5840 0

    Details


    < Zurück zur Übersicht