< Zurück zur Übersicht

Martina Entner, LA Barbara Schwaighofer, TBarbara Traweger-Ravanelli (Foto: Martin Hassl)

3 Powerfrauen an der Spitze von "Frau in der Wirtschaft" Tirol

25. November 2014 | 09:29 Autor: Wirtschaftsbund Tirol

Innsbruck (A) Bei der Landestagung von "Frau in der Wirtschaft", einer Arbeitsgemeinschaft innerhalb des Tiroler Wirtschaftsbundes, wurde die neue Führung mit mehr als 88% Prozent der Stimmen mit großem Vertrauen ausgestattet.

Neue Landesvorsitzende ist somit LA Barbara Schwaighofer, als ihre Stellvertreterinnen wurden Barbara Traweger-Ravanelli, WB-Gemeinderätin der Stadt Innsbruck, und Martina Entner, Vize-Präsidentin der Tiroler Wirtschaftskammer, gewählt. Als Wahlleiterin fungierte die FiW-Bundesvorsitzende und ehemalige Nationalrätin Adelheid Moretti.
 
Eines der größten Anliegen der frisch gewählten Landesvorsitzenden LA Barbara Schwaighofer wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sein: "In diesem Bereich sind schon viele Verbesserungen erzielt worden. Es gibt aber noch genügend Themen, für die ich mich einsetzen werde, um weiblichen Wirtschaftstreibenden in Zukunft die Unterstützung zu geben, die sie für ihre Aufgaben brauchen."
 
Einig sind sich die drei Frauen an der Spitze von "FiW" vor allem in einem: "Wir sind gut vernetzt, kennen unsere Aufgaben und sind voller Tatendrang."
 
Als einer der ersten Gratulanten stellte sich Dr. Jürgen Bodenseer, Unternehmer und Landesobmann des Tiroler Wirtschaftsbundes, ein: "Die drei Damen bilden ein starkes Team, welches die Rolle der Frau in der Wirtschaft gut vertreten wird. Gleichzeitig danke ich auch der scheidenden FiW-Landesleitung für ihren Einsatz."
 

    Wirtschaftskammer Tirol | Frau in der Wirtschaft

    Meinhardstraße 14, 6020 Innsbruck
    Österreich
    +43 5 90905-1459

    Details


    < Zurück zur Übersicht