< Zurück zur Übersicht

aCommerce-Team: Raffael Tannheimer, Bernhard Aichinger, Stephan Grad, Susanne Hüttner

Anton – Neuer Award für e-Commerce in Österreich startet - Einreichungen bis 30.9. möglich

10. Juli 2014 | 13:14 Autor: acommerce Vorarlberg, Tirol

Wien (A) Im Juli startete die Einreichfrist für den unabhängigen aCommerce Award: Anton, presented by MasterCard. Der Name Anton steht für den Lokalbezug der Initiatoren, die aus Tirol stammen. Bewerben können sich österreichische Unternehmen bis zum 30. September 2014 in den vier Kategorien Webshops, Werbeagenturen, Dienstleister und Innovationen.

Auch Unternehmen aus anderen europäischen Ländern dürfen sich bewerben, sofern sich die Einreichungen auf Projekte und Unternehmungen auf dem österreichischen Markt beziehen. Die eingereichten Projekte werden von einer unabhängigen Fach-Jury bewertet.

„Wir wollen Österreich als e-Commerce-Standort auf internationaler Ebene als sympathisch, weltoffen und modern präsentieren. Als Tiroler hatte ich dann die Idee mit dem Hirschpokal namens Anton, mit dem besondere Leistungen aus der Deckung ins öffentliche Licht geholt werden. Das kam gut an“, erklärt der Initiator Stephan Grad vom aCommerce Team zum Award.

Die Einreichung ist online bis zum 30.09.2014 unter www.anton-award.at möglich. Die Preisverleihung findet am 23. Oktober 2014 in Wien im Rahmen des 4. aCommerce Team Treffens statt. Informationen folgen.

Weltweit haben sich die Akteure rund um e-Commerce bereits zusammengeschlossen, um gemeinsam Lösungsansätze für die Herausforderungen der Zukunft zu finden und um ihre Interessen nach außen zu vertreten. Das österreichische Netzwerk aCommerce Team organisiert sich unter Ecommerce Europe, der europäischen Dachorganisation, welche die relevanten e-Commerce Netzwerke und Vereine in der EU bündelt. Anton, presented by MasterCard, ist ein unabhängiger Award für die e-Commerce Branche in Österreich.

„Die fortschreitende Digitalisierung ist sowohl Herausforderung als auch enorme Chance für den Handel. Wir sorgen mit innovativen Technologien wie MasterPass dafür, dass Händler und Konsumenten auch in einer digitalen Welt sichere und bequeme Bezahlmöglichkeiten zur Verfügung haben. Dabei setzen wir auf die Zusammenarbeit mit e-Commerce Branchenführern – daher war
auch die Unterstützung bei der Einführung des „Anton“ für uns ein logischer Schritt“, so Gerald Gruber, General Manager von MasterCard Österreich.

Über das aCommerce Team:
Das aCommerce Team wurde im Mai 2013 von Raffael Tannheimer und Stephan Grad als unabhängiges Netzwerk für eCommerce Entscheider ins Leben gerufen, um die Qualität im österreichischen eCommerce weiter auszubauen und zu verbessern. Das Netzwerk bietet Erfahrungs-Austausch und stellt eine Networking-Basis dar. Bei quartalsweisen Treffen lernen sich die großen und kleinen der eCommerce Branche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kennen und arbeiten gemeinsam an Lösungsansätzen für die zukünftigen Herausforderungen im eCommerce. Mehr unter www.acommerce-team.at

Über MasterCard:
MasterCard (NYSE: MA), www.mastercard.com, ist ein Technologieunternehmen im internationalen Zahlungsverkehr. Mit dem schnellsten Zahlungsabwicklungsnetzwerk der Welt verbindet MasterCard Verbraucher, Banken, Händler, Regierungen und Unternehmen in über 210 Ländern und Gebieten. Die Produkte und Leistungen von MasterCard gestalten alltägliche Handelsgeschäfte für alle Beteiligten einfacher, sicherer und effizienter. Das gilt für Einkaufen und Reisen ebenso wie für Unternehmensführung und die Verwaltung von Finanzen. Folgen Sie uns auf Twitter @MasterCardNews, reden Sie mit im CashlessPioneers Blog und abonnieren Sie die neuesten Nachrichten im Engagement Bureau.

    a-commerce

    Wienerstraße 129, 2345 Brunn am Gebirge
    Österreich
    +43 2236 377185

    Details


    < Zurück zur Übersicht